SPAM Musik Magazin Ausgabe eins: Review The Shaggs - Philosophy Of The World

The Shaggs

The Shaggs

Philosophy Of The World

(Light In The Attic)

Ach du meine Güte, sowas hat’s tatsächlich gegeben? In Echt? Gehört hatte ich SPAM Musik Magazin Ausgabe eins: Review The Shaggs - Philosophy of The Worldvon dem legendären amerikanischen Mädchentrio The Shaggs schon öfter. Dank der unermüdlichen Feldforschung von Light In The Attic kommt jetzt ihr einziges Album „Philosophy Of The World“ von 1969 wieder zum Vorschein. Ich weiß gar nicht, ob ich das gut finden soll oder nicht, denn schon ist wieder ein Mythos geplatzt. Was die drei Wiggin-Schwestern da unter der Knute ihres strengen Vaters zu Gehör brachten, ist so unbeholfen, dass es auch aus dem Abstand von fast einem halben Jahrhundert einfach nur weh tut. Hörenswert ist es dennoch, weil es eben einer der ersten Versuche war, eine reine Mädchenband an den Start zu bringen, die sich obendrein allen gängigen Marktformaten widersetzte. Nur konnten die drei Kämpferinnen für die feminine Aufmüpfigkeit im Rock weder spielen noch singen, und wie man einen richtigen Song schreibt, wussten sie schon gar nicht. Was mögen sie sich dabei nur gedacht haben? Ungelenk ist in diesem Fall noch eine Beschönigung. Doch wenn man sich das Hamburger Damen-Terzett Die Heiterkeit zu Gemüte führt, haben The Shaggs eben trotzdem noch späte Adeptinnen gefunden. Kaum zu glauben, dennoch wahr.

Jetzt reinhören!

//Emma Aust