SPAM Musik Magazin, Future, HNDRXX, Paul Mühlbauer, Schwarz Weiß, Mann

Future

FUTURE

HNDRXX

(Epic)

 

Mit „HNDRXX“ veröffentlicht Nayvadius DeMuHNDRXX, Paul Mühlbauer, Futuren Willburn, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Future, sein sechstes Studioalbum. Der Künstler aus Atlanta ist schon seit Jahren für sein Hitpotential, vor allem durch die stimmungsvollen Refrains bekannt, was sich zuletzt in dem Track „Mask Off“ zeigte. Der Stil besitzt Strukturen von modernem amerikanischen HipHop, wird aber oft auch als zeitgenössischer R&B, oder auch als Avant-Pop bezeichnet, da Future eine sehr eigenständige, teils auch ungewöhnliche Klangästhetik vertritt, die den Hörer dennoch schnell einbezieht. Sein Alleinstellungsmerkmal beruht auf dem Umgang mit seiner unverkennbaren Stimme. Die teils undeutliche Aussprache und die verwendeten Melodien lassen auf ein Gefühl von innerer Zerrissenheit und partieller Gleichgültigkeit gegenüber dem Leben schließen, während die meist oberflächlichen Texte eine eher seichte Anmutung haben. Starproduzenten wie unter anderem Metro Boomin oder das deutsche Produzententeam Cubeatz kümmern sich um die hervorragenden Beats, die sich trotz Stimmungsvariationen gut zu einem Gesamtbild zusammenfügen. Zudem holt sich Future mit Chris Brown, Nicki Minaj, Rihanna und The Weeknd auch sehr kompetente Featuregäste auf das Album. Auf alle, die die gekonnte Verwendung von Autotune ertragen können, wartet mit „HNDRXX“ ein gelungenes Hörerlebnis mit innovativen Momenten.

Jetzt reinhören!

//Paul Mühlbauer